Interview mit Stefanie Hasse

Stefanie Hasse hat sich mit ihren Romantasy-Geschichten bereits in viele Leserherzen geschrieben. Nun ist ihre Dilogie „Luca und Allegra“ erschienen.

Bei einem wundervollen Telefonat hat sie mir von dem traumhaften Setting der Geschichte und ihrer Verbindung zu „Romeo und Julia“ erzählt.

Um unser unterhaltsames Telefongespräch zu hören, klickt bitte auf das Bild.

Processed with MOLDIV

 

Folgt Stefanie auf ihren Social Media Seiten:

Facebook

Instagram

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s