Rezension: Die silberne Königin

16010013_1549627681719572_793605957_oTitel: Die silberne Königin

Autor: Katharina Seck

Verlag: Bastei Lübbe

Jahr: 2016

Seiten: 376

ISBN-Nummer: 978-3-404-20862-3

Zum Hören der Rezi aufs Bild klicken!

 

„Es war einmal ein Königreich, das vor vielen tausend Jahren für seine Schönheit bekannt war. Das Königreich hatte keinen Namen, denn kein Name konnte der Schönheit des Landes gerecht werden. Wohl aber hatte es eine Königin, die jeder liebte. Die silberne Königin – so wurde das Mädchen mit den silberbloden Haaren genannt…“

Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst …

(Klappentext, Quelle: Bastei Lübbe Homepage)

Kurzfazit:

Ein vollkommen neues und ganz eigenes Märchen mit Suchtpotenzial. Zartbitter wie eine Schokoladenpraline.

Hier könnt ihr meine Rezi hören!

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s