Rezension: Die Rabenkönigin

img_20161113_121224Titel: Die Rabenkönigin

Autor: Michelle N Weber

Verlag: Drachenmond Verlag

Jahr: 2016

Seiten: 372

ISBN-Nummer: 978-3959910415

Zum Hören der Rezi aufs Bild klicken!

 

„Nur ein Hauch von Gefühl, ein winziger Fehler, ein Blick durch den Spiegel, der zu lange währt, und er würde sie zerbrechen wie einen dürren Zweig. Er würde ihr Licht löschen wie eine Kerzenflamme, ohne einen zweiten Gedanken an sie zu verschwenden. Meine Zuneigung ist Gift. Unsichtbares, tödliches Gift. Ich bin vorsichtig, wem ich es verabreiche.“

Ein mächtiger Fluch lastet auf der königlichen Familie, so munkelt man in Sorieska. Seit Generationen hat niemand ein Mitglied des uralten Geschlechtes zu Gesicht bekommen. Und wer das Schloss auf dem Hügel erblickt, auf dessen Türmen Schwärme von Raben sitzen wie eine unheilvolle Wolke, möchte nur allzu gern glauben, dass es der Wahrheit entspricht.
Ein Jahr ist vergangen, seitdem Majas liebster Freund Elejas durch die Tore des Schlosses getreten und nicht wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Und ebenso lange wispert das Blut der Feen in ihren Adern, dass ihm etwas geschehen sein muss.
Gegen den Willen ihres Vaters macht sie sich auf, Elejas‘ Schicksal zu ergründen. Begleitet von einem sprechenden Raben entschlüsselt Maja nach und nach die Geheimnisse des alten Gemäuers und seiner sonderbaren Bewohner. Doch zugleich gerät sie immer tiefer in den Sog der Gefahr, die hinter den Spiegeln lauert.

(Klappentext, Quelle: Drachenmond Verlag Homepage)

Kurzfazit:

Außergewöhnlich starke Fantasy mit bittersüßen Charakteren und detailliertem Weltenbau. Beinahe zu viele Fabelwesen und doch zeitlos.

Hier könnt ihr meine Rezi hören!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s