Rezension: Harry Potter und das verwunschene Kind

img_20160924_144535Titel: Harry Potter und das verwunschene Kind

Autor: Joanne K Rowling, John Tiffany & Jack Thorne

Verlag: Carlsen

Jahr: 2016

Seiten: 336

ISBN-Nummer: 978-3-551-55900-5

Zum Hören der Rezi aufs Bild klicken!

 

„Jeder leuchtende Glücksmoment enthält auch einen Tropfen Gift: das Wissen, dass der Schmerz zurückkommen wird.“

Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere.

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.

Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.

Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

(Klappentext, Quelle: Carlsen Homepage)

Kurzfazit:

Ich als Theaterliebhaberin habe vor allem die bildhaften Regieanweisungen genossen. Natürlich darf man das nicht mit der Buchreihe vergleichen. Als einzelnes Werk ist es unterhaltsam und doch nostalgisch.

Hier könnt ihr meine Rezi hören!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Rezension: Harry Potter und das verwunschene Kind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s