Rezension: Sternschnuppenzauber

IMG_9160Titel: Sternschnuppenzauber

Autor: Albana Kelmendi

Verlag: Tredition

Jahr: 2015

Seiten: 556

ISBN-Nummer: 978-3-7323-7448-9

Zum Hören der Rezi aufs Bild klicken!

 

„Ich glaube daran, dass wir das größte Glück in den kleinsten Momenten unseres wahnsinnigen Lebens entdecken.“

Mit 18 darfst du dir etwas wünschen.
Und dieser Wunsch wird in Erfüllung gehen – das ist Gesetz.

Die 18-jährige Rida muss plötzlich zwischen ihrem jugendlichen Wahnsinn und zu viel unbeschwerter Party eben diesen Wunsch einlösen. Doch mit ihrer Formulierung entgleitet ihr auf einmal ihr altes, eckenfreies Leben.
Und dann findet sie sich mit einer speziellen Gabe ganz woanders wieder und stellt am meisten sich selbst in Frage.
Sie muss herausfinden, wo sie hingehört, bevor es jemand anderes für sie entscheidet.

Doch wer ist eigentlich gut und böse?
Wer sind ihre wahren Freunde?
Und was hat es verdammt nochmal mit dem gutaussehenden und geheimnisvollen Niro auf sich?

(Klappentext, Quelle: Tredition Homepage)

Kurzfazit:

Packende Dystopie mit sozialkritischer und nachdenklicher Note. Ein sehr gelungenes Debüt, das Lust auf mehr macht.

Hier könnt ihr meine Rezi hören!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s