Rezension: Schamlos (Sofia Srour, Nancy Herz & Amina Bile)

schamlosTitel: Schamlos

Autor: Sofia Srour, Nancy Herz & Amina Bile

Verlag: Thienemann Esslinger

Jahr: 2019

Seiten: 186

ISBN-Nummer: 978-3-522-30521-1

Zum Hören der Rezi aufs Bild klicken!

„Drei junge Frauen – Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen – beziehen Position:“

Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie haben Diskussionen angeregt, Tabu-Themen öffentlich gemacht und zahlreiche sehr persönliche Geschichten gesammelt. Dabei ist ein bemerkenswertes Buch entstanden, ein mutiges Buch.

(Klappentext, Quelle: Thienemann Esslinger Homepage)

Kurzfazit:

Die drei Mädels berichten und diskutieren unverblümt über Feminismus, Sexualität und Religion und machen einen guten Job, darüber aufzuklären.

Hier könnt ihr meine Rezi hören!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s