Fantasywoche 2018 – Interview mit Liza Grimm: Loki – Held oder Bösewicht?

Hey Lunatics,

Willkommen zu meinem Beitrag der Fantasywoche 2018. Ich dufte zusammen mit zwei anderen Bloggerinnen die liebe Liza Grimm interviewen. Ihr Roman „Die Götter von Asgard“ ist am 1. März 2018 bei Knaur Fantasy erschienen. Wir haben uns drei der Götter vorgenommen und Liza zu ihnen befragt. Ich durfte drei Fragen zu Loki stellen. Freut euch auf ein lustiges und interessantes Interview.


Klappentext

Was sagt man zu jemandem, der behauptet, einen vor dem Zorn der Götter schützen zu wollen? Natürlich glaubt die Studentin Ray kein Wort von dem Gerede der mysteriösen Kára über eine Prophezeiung und das mögliche Ende Asgards. Stattdessen ergreift sie die Flucht. Und läuft dabei Tyr in die Arme, der sie auf Anhieb fasziniert. Ray ahnt nicht, dass Tyr als Odins Gesandter um jeden Preis verhindern soll, dass die Prophezeiung eintrifft. Als sich auch noch Loki, Gott der Listen und Heimtücke, in die Geschehnisse einmischt, muss Ray auf einer abenteuerliche Reise ins Reich der Götter und Riesen herausfinden, ob sie wirklich eine Heldin sein kann.

(Quelle: Droemer Knaur Homepage)


Interview

24474739_1912975378718132_1238486145_o

Zum Hören des Interviews bitte einfach auf das Bild klicken!


Danke fürs Zuhören ♥ Schaut auf jeden Fall auch noch bei den anderen beiden Bloggerinnen Anna von The Anna Diaries und Susann von Bücherwürmchen vorbei.

 

 

2 Gedanken zu “Fantasywoche 2018 – Interview mit Liza Grimm: Loki – Held oder Bösewicht?

  1. Pingback: Götterinterview mit Liza Grimm - Týr - the-anna-diaries.de
  2. Pingback: Fantasywoche 2018 – Tag 6 – Jannes Buchblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s